Kleine Tipps für große Montagen:

Allgemeines zu Angeboten:

Da wir ausschließlich mit Fachbetrieben (die die Montagen normalerweise selbst planen können) zusammenarbeiten, haben Sie bitte Verständnis, dass wir für von uns erstellte Angebote 30,00 € berechnen müssen. Diese bekommen Sie bei Auftragsvergabe wieder gut geschrieben. Eine Grobe Zeiteinschätzung ist natürlich weiterhin kostenfrei.

Um Ihnen Konkurrenzfähige Angebote erstellen zu können, benötigen wir alle Angaben, die die Montage betreffen, insbesondere:

  • Montageort mit PLZ

  • Fußgängerzone, wegen eventuellen Genehmigungen und Auflagen;

  • Situation vor Ort, am besten mit Fotos der Montagestelle;

  • einen aussagekräftigen Entwurf.

Um es noch einfacher zu machen: Buchen Sie uns einfach auf Stundenbasis. Wir lassen uns auf dem Lieferschein die Arbeitszeiten vom Kunden quittieren und rechnen mit Ihnen dann ganz genau ab.  

Eine andere beliebte Variante: Geben Sie uns einen Montagepreis vor, wir schauen, ob wir damit hinkommen. Bitte fragen Sie alles an, selbst die kleinste Minimontage können wir oft mit anderen Montagen verbinden und so die Kosten für Sie auf ein Minimum reduzieren.


Folien: Bitte verwenden Sie nur noch Bubblefree-Folien. Mittlerweile gibt es fast alle Folien in dieser Ausführung. Die Zeitersparnis ist ungemein. Wir kleben fast alles trocken, selbst 1,60 m breite Bahnen sind für uns kein Problem.

Montagematerial: Standardmäßig verwenden wir verzinkten Stahl. Wenn Ihr Kunde Edelstahlbefestigungen haben möchte, teilen Sie uns das bitte rechtzeitig mit.

Hub- und Hebemittel: Unsere großen Kunden haben Rahmenverträge mit den gängigsten Verleihfirmen und buchen für uns entsprechende Fahrzeuge. Wir dürfen alle Fahrzeuge fahren und bedienen. Ansonsten können auch von uns Hub- und Hebemittel dazu gebucht werden.

Gerüste: Ab sofort kann unser Gerüst (AH ca. 6 m) auch gebucht werden. Das kostet nur 60,00 € Netto / Einsatz / Tag.